Giant ist zurück in World Tour Team

Giant ist zurück in World Tour Team

Giant ist zurück in World Tour Team 1280 720 Wiegetritt Cycle Components

Giant ist zurück im Rennzirkus.

Nachdem Team CCC in Folge der finanziellen Schieflage des Hauptsponsors 2020 aufgelöst wurde und die Lizenz an Circus-Wanty Gobert abgetreten hat, suchte man den weltgrößten Hersteller von Fahrräder bei der letzten Tour de France vergeblich.

Nun ist Giant mit dem Team Bikeechange-Jayco zurück auf der World-Tour-Bühne. Bis 2024 rüstet Giant den Rennstall auf Grand Tours, Eintagesklassiker und großen Straßenrennen auf der ganzen Welt aus. Das Frauenteam wird auf Bikes von Liv die Rennen bestreiten.

 

Zweite Chance für Dylan Groenewegen bei Bikeexchange

Im 29köpfigen Fahrerlager von Bikeexchange-Jayco finden sich einige bekannte Größen des Radsports. Simon Yates, der die Vuelte a Espana gewonnen hat, Michael Matthews, der das Grüne Trikot auf der Tour de France trug und auch der seit seinem Unfall nicht unumstrittene Sprinter Dylan Groenewegen werden 2022 im blau-weißen Trikot um Podiumsplätze kämpfen.

 

„Die Marke Giant steht seit über zwei Jahrzehnten an der Spitze des professionellen Straßenrennsports und wir freuen uns, mit dem Team BikeExchange-Jayco zur WorldTour zurückzukehren. Die Zusammenarbeit mit Top-Profi-Rennfahrern und deren Support-Mitarbeitern hilft uns, ein Innovationsführer zu bleiben, während wir weiterhin die besten Radfahrerlebnisse für Fahrer auf der ganzen Welt schaffen.“

Phoebe Liu, Chief Branding Officer Giant Group

 

Die beiden Zeitfahrmeister Lawson Craddock aus den USA und der Italiener Matteo Sobrero sind weitere Kandidaten für Erfolge bei den diesjährigen Rennen.

 

Giant TCR, Propel und Trinitiy

Giant stellt nicht nur die neuen Räder zur Verfügung, sondern auch die Straßen- und Zeitfahrhelme. Um den besten Antrieb auf den Asphalt zu bekommen, fährt das Team mit Cadex Laufräder. Außerdem werden die Fahrer und Mitarbeiter mit den Giant-Ingenieuren an der Optimierung der Bikes arbeiten und neue Innovationen testen.

 

 

Das ist klassischerweise das TCR Advanced SL. Unzählige Profis haben mit diesem Rad Siege geholt, unter anderem Simon Yates. Wenn es um schnelle Flachetappen geht, wird das Propel Advanced SL die Waffe der Wahl. Auch dieses Bike hat in der Vergangenheit unter anderem Michael Matthews zum Gewinner des Grünen Trikots auf der Tour de France gemacht. In den USA und Italien wurden die Zeitfahrmeisterschaften mit einem Giant Trinitiy Advanced Pro gewonnen, welches in der neuen Version auch bei Team Bikeexhange-Jayco zum Einsatz kommt.

 

Das neue „Total Race Bike“ Giant TCR, die Aero-Straßenmaschine Giant Propel und das „Speeding Bullet“ Giant Trinity bekommst du natürlich bei uns.

 

Andi

Der Autor: Andi sagt, er wären heute in seinem dritten Rennradleben. Er schreibt für Fachzeitmagazine aus verschiedenen Sportarten und war bis Ende 2021 Resident im Podcast Rennrad-WG von cyclingclaude.de. Am liebsten fährt er mit seinem Giant TCR bergauf. Mehr über Andi …

Back to top